Dienstag 22. Mai 2018

Unsere Broschüre

Lesen Sie auch unsere Broschüre "Leihmutterschaft. Frau und Kind als Ware." Die Broschüre ergänzt diese Homepage. Sie können sie online auf der Seite von aktion leben österreich bestellen.

 

Broschüre klein

 

 „Leihmutterschaft jemals zu akzeptieren würde einen großen Rückschritt Frauen- und Kinderrechte bedeuten“, ist Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin der aktion leben österreich, überzeugt. Die aktion leben legt daher mit ihrer aktuellen Broschüre Informationen und Hintergründe zur Methode der Leihmutterschaft vor, die klar belegen: Leihmutterschaft bedient naive Vorstellungen, dass jeder Kinderwunsch problemlos technisch erfüllbar ist.

 

 

 „Im Leihmutterschaftsgeschäft herrschen Gesetze wie im Warenhandel. Das Kind wird zum Produkt, die Frau zur Produktionsstätte. Es werden riskante Schwangerschaften in Kauf genommen und Grundsätze zur Stärkung von Kindern vor der Geburt missachtet“, fasst Kronthaler die Hauptkritikpunkte an der oft einseitig beworbenen Technik zusammen.  

 

Leihmütter sind Frauen, die für jemanden anderen ein Kind austragen. International ist Leihmutterschaft bereits sehr verbreitet. Es wird geschätzt, dass allein in den USA inzwischen 50.000 Kinder durch eine Leihmutter geboren wurden. Die internationale Verbreitung und Bewerbung dieser Technik macht es nötig, sich auch in Österreich damit auseinanderzusetzen. 

 

Ergänzung zur Homepage www.leihmutterschaft.at

In der Broschüre „Leihmutterschaft“ wird Leihmutterschaft in all ihren Facetten beleuchtet. Anhand konkreter Beispiele werden die Probleme, die in der Praxis Leihmutterschaft so schwierig machen, gezeigt. Die Broschüre ergänzt die aktion leben-Homepage www.leihmutterschaft.at. Ziel des Engagements der aktion leben ist es, jene Kräfte zu stärken, die sich mit ihr für ein internationales Verbot von Leihmutterschaft einsetzen.

 

Broschüre „Leihmutterschaft. Frau und Kind als Ware“

Verfasserin: Mag. Helene Göschka.
Bestellungen online bzw. bei
aktion leben österreich, Diefenbachgasse 5/5, 1150 Wien
E-Mail: info@aktionleben.at
Tel: 01/512 52 21
Mindestspende: € 3 + Versand

 

Hier online bestellen

Seite drucken
Unsere Broschüre
aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.leihmutterschaft.at/